Kettwiesel - Alu - Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Informationen über Trikes und Quads und Einspurerliegen
Antworten
Benutzeravatar
Raton
Beiträge: 70
Registriert: Mi Mär 06, 2019 6:04 pm

Kettwiesel - Alu - Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Beitrag von Raton »

An meinem Wiesel Baujahr 2012 ist ein Nexus 8Gang Nabe verbaut.
Rohloff-Wiesel_0.JPG
Sie soll durch eine Rohloff Speedhub 14 mit externer Schaltansteuerung ersetzt werden.
Die Rohloff ist Baujahr 2004 und kommt aus einem alten Stahlwiesel.
Die Nabe ist noch mit dem alten Schraub-Ritzel System und muss deshalb erstmal von dem alten und auch noch zu kleinem Ritzel befreit werden.

Den dazu notwendigen Abzieher besitze ich leider nicht und 30.-Euro dafür finde ich auch extrem teuer. Also ab in die nächste Fahrradwerkstatt ….
Nach 5 Minuten Fluchen, Ächtzen war das Ritzel auch schon runter. Ein Teufelskerl dieser Mechaniker ;-) und das alles für ein Obulus für die Kaffeekasse.

Größenvergleich altes kleines Ritzel ganz oben aufgelegt
Rohloff-Wiesel_0000.JPG
Rohloff-Wiesel_0001.JPG

Auf die Nabe wurde nun das neue Rohloff System für Steckritzel aufgeschraubt. Ich habe mich für die kleine Version entschieden damit sich die Kettenlinie nicht weiter nach rechts verschiebt. Deshalb kann ich nur Ritzel aufstecken die > 15 Zähne sind was eh zu klein wäre.
„Rohloff Steckritzeladapter Adapter (Splined Carrier) Small > 8540S“
Rohloff-Wiesel_0003.JPG

Das neue Ritzel hat 21 Zähne und ich hoffe es ist groß genug damit die Kette nicht am Rahmen schleift.
Von nun an benötigt man keinen Abziehen mehr für ein Ritzelwechsel.
Aber auch das war nicht billig +-60 Euro für Adapter und Ritzel.

Die Drehmomentstütze die an der Nabe war soll weiter benutzt werden, mal schauen ob das klappt.
Die externe Schaltansteuerung soll nach unten zeigen.
Rohloff-Wiesel_0004.JPG

Bei einem Probelauf habe ich schon bemerkt so einfach rein raus wird es nicht. Die Nexus ist schmaler und die Rohloff passt also nicht so einfach in die Nabenaufhängung.
Das heißt die Spurstangen müssen gelöst werden und neu positioniert werden, damit die Nabe in die Klemmhalterung passt.
Die Spur muss dann auch wieder neu eingestellt werden, dazu werde ich die Spurlehre benutzen die ich mir gebastelt habe.
viewtopic.php?f=20&t=63
Aber erstmal muss ich die Spurstangen gelöst bekommen.
Benutzeravatar
Raton
Beiträge: 70
Registriert: Mi Mär 06, 2019 6:04 pm

Re: Kettwiesel "Alu" Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Beitrag von Raton »

Also habe ich die alte Nexusnabe ausgebaut und dann sieht es so aus:
Rohloff-Wiesel_0011.JPG

Die Schrauben 1-4 musste ich nur lösen und dann konnte ich die Spurstangen auch schon verschieben.
Sollten sich die Spurstangen nicht verschieben lassen dann Kontermuttern 5 und 6 auch noch lösen
und die Spurstangenschrauben 7 und 8 beide in eine Richtung gleichmäßig verstellen so dass die Spurstangen locker werden.

Noch einmal zur Ansicht die Rohloff Drehmomentstütze die ich mit der Nabe bekommen habe
Rohloff-Wiesel_0012.JPG

Passt sich so in die Klemmhalterung sehr schön ein
Rohloff-Wiesel_0013.JPG

Und passt wie angegossen
Rohloff-Wiesel_0014.JPG

Auf der rechten Seite war noch eine Halterung für die Kettenrohre verbaut.
Rohloff-Wiesel_0015.JPG

Diese Halterung ist leicht gekröpft und muss komplett gerade gebogen werden.
Ich habe sie dazu in den Schraubstock gespannt und platt gedrückt.
So sieht die Halterung dann fertig eingebaut aus und die Kettenlinie passt wieder perfekt.
Rohloff-Wiesel_0016.JPG

Die Nabe kann auch immer noch etwas in der Höhe links und rechts verstellt werden um die Kettenlinie zu optimieren.
Benutzeravatar
Raton
Beiträge: 70
Registriert: Mi Mär 06, 2019 6:04 pm

Re: Kettwiesel "Alu" Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Beitrag von Raton »

So sieht das dann fertig eingebaut aus.
Man sieht auch zu den ersten Bildern wie die Spurstangen nach links verschoben sind.
Rohloff-Wiesel_0018.JPG
Ich habe den Schaltgriff mal provisorisch angebaut.
Eine kleine Proberunde mit Funktionstest muss sein.
Bei der Proberunde stellte sich heraus das die Kettenlinie noch etwas Feinjustierung benötigt.
Es klackerte etwas war dann aber auch nach dem Nachstellen behoben.
Die zweite Kette sollte auch nicht zu straff eingestellt werden.
5mm Spiel nach oben und unten muss sein.

Mein Kettenrad auf der Welle eiert ein wenig, das hatte ich auch schon bei meinem alten Wiesel bemerkt.
Deshalb die Kettenspannung der kleinen Kette kontrollieren wenn man das rechte Hinterrad immer 1/2 Umdrehung weiterlaufen lässt.

Als nächstes müssen die Züge besser verlegt werden und natürlich muss die Spur neu eingestellt werden, mal alles durch putzen..
Für heute ist schluss.
Benutzeravatar
Raton
Beiträge: 70
Registriert: Mi Mär 06, 2019 6:04 pm

Re: Kettwiesel "Alu" Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Beitrag von Raton »

So nun habe ich heute die Schaltzüge gekürzt und neu verlegt.
Am Griff habe ich gleich 90° Bögen verlegt weil mich die nach vorne strebenden Bowdenzüge gestört haben
Rohloff-Wiesel_0020.JPG

Die Züge wurden so gekürzt das 20cm Zug hinten wieder aus dem Bowdenzug noch herausschauten.
Genau die Länge die man für die exerne Schaltbox benötigt.
Rohloff-Wiesel_0021.JPG

Die Nabe wurde nochmal verschoben und die Kettenlinie optimiert.
Rohloff-Wiesel_0022.JPG

Am Ende funktionierte alles soweit prima nur mein Motor wollte plötzlich nicht mehr, nach langem suchen fand ich den Fehler und er wurde behoben.
Die Testrunde ergab das der Drehschalter nicht wirklich leicht schaltete. Ist wohl den 90° Bögen geschuldet.
Evt. schalten die neuen Schalter von Rohloff ja leichter.
Da ich noch einen alten Gangschalter da habe, werde ich diesen auf langen Griff umbauen.
Gummi habe ich schon runter gepult.
Rohloff-Wiesel_0030.JPG

Ich denke dann ist alles ok. Ist jetzt auch nicht so das ich nicht schalten kann.

Spureinstellen steht immer noch an.
Aber Ich werde demnächst dann noch das Differential einbauen und im Zuge dieser Aktion auch die Spur einstellen.

kurzes erstes Fazit:
Die Nexus war für Berlin schon ausreichend. Der Drehschalter war leichtgängig und Probleme hatte ich kaum.
Die Rohloff hat ne unglaublich breite Spreizung. Damit komme ich jeden Berg hoch und bei 35kmh kann ich noch gemütlich kurbeln.
Dafür schaltet sie sich etwas schwerer.
Für den Unterlenker empfinde ich den kurzen Schaltgriff für ungeeignet.
Man muss auch schon zupacken um in den nächsten Gang zu kommen der Drehgriff ist etwas knubbelig klein.
Keine Nabe für Feingeister finde ich.
Aber sie soll ja unverwüstlich sein.

Jetzt isse drin nun kommt sie auch nicht wieder raus.
Benutzeravatar
Raton
Beiträge: 70
Registriert: Mi Mär 06, 2019 6:04 pm

Re: Kettwiesel "Alu" Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Beitrag von Raton »

Hilfreiche Links zu diesem Thema:
alter Schaltgriff:
https://www.rohloff.de/de/service/handb ... f-bis-2010
https://www.youtube.com/watch?v=up9i9tquZsY

Montage-Videos:
https://www.rohloff.de/de/service/handbuch/videos



oder diese Anleitung als Videotutorial.
"Hier brabbeln die Experten"
nicht perfekt dafür mit Ton
Kettwiesel - Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen
Benutzeravatar
Raton
Beiträge: 70
Registriert: Mi Mär 06, 2019 6:04 pm

Re: Kettwiesel "Alu" Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Beitrag von Raton »

Hier wird der Umbau des Drehgiffes auf lange Version beschrieben.

viewtopic.php?f=23&t=75

Das ging leichter als ich dachte
Benutzeravatar
Raton
Beiträge: 70
Registriert: Mi Mär 06, 2019 6:04 pm

Re: Kettwiesel - Alu - Nexus 8 Gang gegen Rohloff Speedhub 14 tauschen

Beitrag von Raton »

Kommt aus einem NachbarVelomobilforum vom User Jeradachs
Mit freundlicher Genehmigung zeige ich mal hier auch seine Version vom Schaltgriff am Kettwiesel

Er Schreibt:
Vermutlich bin ich nicht der Erste, der diese Idee hat, aber ich habe gelesen, dass Leute die Rohloff nicht nehmen, weil das Schalten mit dem senkrechten Griff zu schwer fällt. Das kann ich auch bestätigen. Also Lenkerhörnchen angeschraubt und Rohloffgriff drauf gestreckt.

griff2.jpg
griff1.jpg

So geht das auch :)


Und die Schaltzugverlegung bei interner Schaltansteuerung sieht dann so aus:

Kettwiesel Rohloff interne Schaltansteuerung: Schaltzuggegenlager an Sitzschelle
EA23EB8E-8872-4A91-8AB0-21EB01FE09EC.jpeg

Man muss also nur wissen wo man sie einhängt alles ist am Wiesel vorbereiten
EEC7D00B-820D-43B0-9E2B-FA0FD1B801F6.jpeg
Vielen Dank
Antworten